Stahl- und Metallbau IHNEN

„Stahlbau ist unsere Aufgabe, Qualität ist unsere Leidenschaft.“

Wir bilden aus

Mach deinen Weg!

Stahlbau und Metallbau sind unsere Leidenschaft. Das ist die Grundlage für unseren Erfolg. Deshalb bauen wir auf Mitarbeiter, die unsere Leidenschaft teilen – von Anfang an. Zwischen 25 und 30 junge Menschen werden laufend in mehreren Berufen bei STAHLBAU IHNEN ausgebildet. Mehr als 400 seit 1967. Ob du in die technische oder in die kaufmännische Richtung gehen willst, hier kannst du dich beruflich verwirklichen.

Jeden Tag eine neue Herausforderung

„Warum soll ich hier meine Ausbildung machen?“ Ganz einfach: Weil du bei STAHLBAU IHNEN viel schneller viel weiter kommst und alles aus nächster Nähe und erster Hand miterlebst. Weil Ausbildung hier echt Spaß macht. Und weil wir uns um jeden Auszubildenden intensiv kümmern. Bei uns wirst du gezielt gefördert. Wir machen dich mit modernsten Technologien vertraut. So kannst du nach der Ausbildung gleich in ein erfolgreiches Berufsleben starten.

Warum wir bei STAHLBAU IHNEN sind

Buchhaltung kann regelrechte Detektivarbeit sein.

– Ausbilderin Simone Miskovits –

Wenn ein Fehler gefunden ist, gibt das ein tolles Gefühl.

– Azubi Jann –

In der Lehrwerkstatt kommt der praktische Feinschliff. Unsere Azubis lernen jeden Handgriff von der Pieke auf.

– Altmeister Gerhard Gerdes –

Gerhard Gerdes weiß genau, worauf es in den Prüfungen ankommt. Das gibt mir Sicherheit.

– Azubi Marvin –

Zwischen Konstruktion und Produktion braucht man den genauen Durchblick!

– Azubi Hilko –

Und wenn der gerade fehlt, gibt es immer jemanden, der Bescheid weiß. Die Ausbildung hier war meine beste Entscheidung.

– Azubi Simon –

Im Einkauf kann man viel zum Projekterfolg beitragen.

– Einkäufer Alex Flade –

Hier geht es um was. Das ist alles andere als trocken.

– Azubi Malte –

Schweißer und Metallbauer bekommen bei uns das Handwerkszeug aus beiden Fachrichtungen.

– Fertigungsleiter Timo Janssen –

Wer später einen Schweißroboter programmieren will, muss verstehen, worauf es beim Schweißen ankommt.

– Azubi Max –

Was interessiert dich am meisten?

  • Konstruktionsmechaniker/in Metall

    Jeweils zum 1. August eines Jahres beginnt bei uns die Ausbildung zum

    Metallbauer Fachrichtung Konstruktionstechnik

    (auch Metallbauer oder früher Schlosser genannt).

    Wenn du

    • einen guten mittleren Schulabschluss und die Berufsfachschule abgeschlossen hast,
    • „zupacken“ kannst,
    • dich für technisches Handwerk begeisterst,
    • ein nettes Team zu schätzen weißt,

    bewirb dich bei uns bis Ende April und wir schauen, ob wir zueinander passen!

  • Konstruktionsmechaniker/in Schweißtechnik

    Jeweils zum 1. August eines Jahres beginnt bei uns die Ausbildung zum

    Konstruktionsmechaniker/in Fachrichtung Schweißtechnik

    (auch Schweißer genannt).

    Wenn du

    • einen guten mittleren Schulabschluss und die Berufsfachschule abgeschlossen hast,
    • „zupacken“ kannst,
    • dich für technisches Handwerk begeisterst,
    • ein nettes Team zu schätzen weißt,

    bewirb dich bei uns bis Ende April und wir schauen, ob wir zueinander passen!

  • Technische/r Systemplaner/in

    Jeweils zum 1. August eines Jahres beginnt bei uns die Ausbildung zum/zur

    Technischen Systemplaner/in

    (bei uns Zeichner oder Zeichnerinnen genannt. Wenn ihr später richtig gut drauf seid, dürft ihr euch Konstrukteure nennen).

    Du bist bei uns richtig, wenn du

    • Interesse an Technik und am Zeichnen hast. 
    • über eine schnelle Auffassungsgabe und ein gutes technisches Verständnis verfügst.
    • ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen hast.
    • Leistungsbereitschaft und Teamfähigkeit für dich hohen Wert haben.
    • kontakt- und entscheidungsfreudig bist.
    • die fachgebundene Hochschulreife oder einen guten Realschulabschluss mit abgeschlossener Berufsfachschule Technik besitzt.

    Bewirb dich bei uns bis Ende April und wir schauen, ob wir zueinander passen!

  • Bürokaufmann / Bürokauffrau

    Jeweils zum 1. August eines Jahres beginnt bei uns die Ausbildung zum/zur

    Bürokaufmann / Bürokauffrau

    Während deiner Ausbildung sitzt du bereits an der Schnittstelle der internen und externen Kommunikation unseres Unternehmens. Du übernimmst Aufgaben im Sekretariat, der Kundenbetreuung sowie im Personal- und Rechnungswesen und bist für die Vor- und Nachbereitung von Meetings verantwortlich.

    Also bist du bei uns richtig, wenn du

    • einen guten Schulabschluss (Mittlere Reife, Fachabitur oder Abitur) oder eine vergleichbare Qualifikation in der Tasche hast.
    • dich sehr gut ausdrücken kannst – in Wort und Schrift!
    • Mathe nicht ganz doof findest und akribisches Arbeiten magst.
    • sicher mit dem PC umgehst und dich im Internet bewegst.
    • Engagement, Teamgeist und Zuverlässigkeit an anderen genauso schätzt wie an dir selbst.
    • Spaß am Umgang mit Menschen hast.
    • immer freundlich auf Menschen zugehst.

    Bewirb dich bei uns bis Ende Januar und wir schauen, ob wir zueinander passen!

  • Industriekaufmann / Industriekauffrau

    Jeweils zum 1. August eines Jahres beginnt bei uns die Ausbildung zum/zur

    Industriekaufmann / Industriekauffrau

    In der 3-jährigen Ausbildung lernst du betriebswirtschaftliche Abläufe und die ganze kaufmännische Komplexität eines mittelständischen Unternehmens kennen. Zum Beispiel das Personalwesen und Controlling, den Einkauf und Vertrieb, das Order Management, die Produktionsplanung und Buchhaltung.

    Du lernst mit Lieferanten zu verhandeln, bekommst Einblicke in das Warenmanagement und bearbeitest Geschäftsvorgänge im Rechnungswesen.

    Also bist du bei uns richtig, wenn du

    • einen guten Schulabschluss (Mittlere Reife, Fachabitur oder Abitur) oder eine vergleichbare Qualifikation in der Tasche hast.
    • Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen hast.
    • dich gut ausdrücken kannst und keine Scheu vor dem Telefonieren hast.
    • gute Mathe-Noten hast.
    • sicher mit dem PC umgehst und EDV-Kenntnisse besitzt.
    • Engagement, Teamgeist und Zuverlässigkeit an anderen genauso schätzt wie an dir selbst.
    • Spaß am Umgang mit Menschen hast.
    • topp soziale Kompetenzen hast.

    Bewirb dich bei uns bis Ende Januar und wir schauen, ob wir zueinander passen!

Tipps & Infos zur Bewerbung

  • Schritt für Schritt

    Dies vorweg: Du bist auf unserer Website. Das heißt, du bist auf dem richtigen Weg. Wenn dir gefällt, was du hier siehst, kommt Schritt zwei. Zeig uns, dass du zu uns willst! Es ist bei uns nicht anders als anderswo: Wir wollen herausfinden, ob wir zueinander passen. Wenn du alle Unterlagen komplett hast, prüfe noch, ob alles fehlerfrei ist. Wenn du dir nicht sicher bist, gib deine Bewerbung jemandem zum Korrekturlesen. Zum Beispiel deinem Lehrer oder deiner Lehrerin. Und dann: Ab in die Post, auf „Senden“ klicken oder persönlich vorbeibringen. Wir freuen uns auf dich!

  • Praktikum

    Vielleicht möchtest du erst schauen, ob das hier das Richtige für dich ist. Dann mach am besten erst ein Praktikum in deiner Wunschabteilung. Wir begrüßen dich auch gerne zu einem Schnuppertag. Dafür brauchen wir natürlich keine aufwendige Bewerbung. Ruf einfach an und erkundige dich.

  • Deine Online-Bewerbung

    Am liebsten sind uns Bewerbungen per E-Mail. Das ist für alle am schnellsten und unkompliziertesten und schont die Umwelt. Bitte beachte, dass die Scans deiner Zeugnisse und Praktikumsbescheinigungen gut lesbar sind. Auch ein Anschreiben und der Lebenslauf gehören natürlich dazu.

  • Bewerbungsmappe

    Natürlich kannst du dich auch ganz klassisch mit einer Mappe bewerben. Da hinein gehören ein Anschreiben, dein Lebenslauf mit Foto sowie deine Zeugnisse und Praktikumsbescheinigungen.

  • Anschreiben

    Das Anschreiben sollte nicht länger als eine Seite sein. Erzähl uns, warum du deine Ausbildung bei uns machen möchtest. Tipp: Schau dich auf unserer Website um – dort siehst du, was dich erwartet! Und lies auch auf den Job-Seiten, welcher Spirit hier weht.

  • Lebenslauf und Foto

    Dein Foto sollte in Farbe und – wenn du dich per E-Mail bewirbst – hochauflösend sein. Und dein Lebenslauf chronologisch und schön übersichtlich.

  • Das Bewerbungsgespräch

    Wir möchten dich gern kennenlernen. Dabei musst du dich nicht verstellen oder Fakten über STAHLBAU IHNEN auswendig lernen. Wir freuen uns aber, wenn du dich ein wenig vorbereitest und zum Beispiel erzählen kannst, warum du meinst, dass wir uns für dich entscheiden sollten.

Bei Fragen fragen!

Edith Kampmeyer

verbindet dich schnell mit dem richtigen Ansprechpartner.

Telefon: 04941 1795-16
Telefax: 04941 1795-66
E-Mail: bewerbung@stahlbau.de

Stahl- und Metallbau IHNEN

Stahl- und Metallbau IHNEN GmbH & Co. KG
Borsigstraße 3
26607 Aurich

04941 17 95 - 0
04941 17 95 - 60
stahlbau@stahlbau.de